Kunst Aufräumen

Kunst Aufräumen - Die Live-Performance

Plakat: Kunst aufräumen

Wenn der Ursus nicht mit Nadeschkin auf der Bühne steht, räumt er auf: die Kunst, die Welt und alles andere. KUNST AUFRÄUMEN heisst die Live-Version der gleichnamigen Bestseller von Ursus Wehrli, der bekannte Kunstwerke nicht nur sauber ordnet, sondern sie gleich auch noch live verkauft.
Ursus Wehrli macht reinen Tisch: Ob Klee, Miró, Mondrian, Picasso, Van Gogh oder Breugel: Herr Wehrli zeigt, wie grosse Kunst sinnvoll organisiert, sauber angeordnet und platzsparend präsentiert wird.
Er eröffnet eine neue Perspektive auf die Kunst, erläutert seine Sicht von Ordnung und Chaos und erklärt, warum die Methode funktioniert und wenn nicht, warum es trotzdem Spass macht. Wie er das tut, ist grandios – und was dabei herauskommt, ist einzigartig.
KUNST AUFRÄUMEN ist eine unvergessliche Lektion für alle, die Kunst lieben oder Kunst hassen – und die einzig wahre Therapie für verzweifelte Kunstkritiker. Vor allem aber ist es die verspielt-absurde Lösung, wenigstens dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht!

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Plakat: Heute habe ich beinahe was erlebt

EINE PERFORMATIVE TAGEBUCH-LESUNG MIT DINGEN.

Was alles einen Tag ausmacht –
über Jahre hinweg hat sich Herr Wehrli Notizen gemacht, was er tagsüber erlebt hat, welche Gedanken ihm durch den Kopf geschossen sind, was er sich einfach gerne mal ausdenkt oder was ihm zuvor noch nie aufgefallen war.
Entstanden ist ein liebenswertes und anregendes Tagebuch, das Lust macht, auch selbst aufmerksamer durch die eigenen Tage zu gehen.

Ursus Wehrli liest aus seinem Tagebuch, hört Radio, sortiert Früchte und zeigt aussergewöhnliche Dinge. Ziemlich genau in dieser Reihenfolge.

An ungeraden Wochentagen macht er es aber manchmal auch genau andersrum. Geistreich, unspektakulär, absurd, lustig, anregend und überraschend.

Termine

Donnerstag

21.03.2024

20:00, BASEL, Tabourettli

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.fauteuil.ch
Freitag

22.03.2024

20:00, KREUZLINGEN, Kult-X

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.kult-x.ch
Samstag

23.03.2024

20:00, WOHLEN, Sternensaal

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.sternensaal-wohlen.ch
Sonntag

24.03.2024

11:00, BURGDORF, Stadtbibliothek

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.stadtbibliothek-burgdorf.ch
Dienstag

02.04.2024

20:00, BERN, La Cappella

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.la-cappella.ch
Donnerstag

04.04.2024

19:00, JONA, Grünfels

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.gruenfels.ch
Freitag

05.04.2024

20:15, BIGLEN, Bären

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.baeren-kultur.ch
Samstag

06.04.2024

20:00, SOLOTHURN, Heimart

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.heim-art.ch
Dienstag

16.04.2024

19:30, AARAU, KiFF

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.kiff.ch
Mittwoch

17.04.2024

20:00, ZÜRICH-HÖNGG, Kapitel 10

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.kapitel10.ch
Donnerstag

18.04.2024

20:00, SARNEN, Altes Gymnasium

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.buecherdillier.ch
Freitag

19.04.2024

20:00, LANGNAU a.A., Turbine Theater

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.turbinetheater.ch
Dienstag

30.04.2024

20:00, WÄDENSWIL, Theater Ticino

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.theater-ticino.ch
Donnerstag

02.05.2024

20:00, MATTSTETTEN, Schlössli

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.artick-events.ch
Freitag

03.05.2024

20:00, ALTSTÄTTEN SG, Diogenes Theater

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.diogenes-Theater.ch
Samstag

04.05.2024

20:15, HERZOGENBUCHSEE, Kreuzkellerbühne

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.kreuzkellerbuehne.ch
Donnerstag

16.05.2024

20:00, BUCHS, Fabriggli

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.fabriggli.ch
Freitag

17.05.2024

20:20, GRÜSCH, Kulturhaus Rosengarten

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.kulturhaus-rosengarten.ch
Mittwoch

22.05.2024

20:00, ZÜRICH, sphères

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.spheres.cc
Donnerstag

23.05.2024

20:00, UETIKON AM SEE, Bibliothek

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.uetikonamsee.ch
Samstag

25.05.2024

20:15, SCHÖFTLAND AG, Härdöpfuchäuer

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.haerdoepfuchaeuer.ch
Donnerstag

30.05.2024

20:00, DÜBENDORF, Obere Mühle

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.oberemuehle.ch
Donnerstag

13.06.2024

20:00, BALLWIL, Waschhaus Margrethenhof

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.mastermusic.ch
Sonntag

23.06.2024

11:00, LAVIN, La Vouta

HEUTE HABE ICH BEINAHE WAS ERLEBT

Eine performative Tagebuch-Lesung mit Dingen
Infos: www.lavouta.ch

Die Bücher

Welt aufräumen

Welt aufräumen

Nachdem Ursus Wehrli die Kunst in Ordnung gebracht und Alltagsobjekte aufgeräumt hat, geht es nun um alles – Herr Wehrli räumt die Welt auf! Der Globus wird nach Religionen sortiert, der Herbst nach Farben und die Wolken am Himmel nach Grösse. Gesellschaftliche Strukturen werden geradegerückt, politische Hierarchien nivelliert, und es wird deutlich, dass Wehrli seine geniale Idee des Aufräumens noch einmal weiterdreht und uns auf diese Weise einen überraschenden, erfrischenden und anderen Blick auf unseren Alltag gibt.

Hardcover, Format 21.5 x 27.4 cm, 50 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5862-0
CHF 29.00

Buch bestellen

Die Kunst, aufzuräumen

Die Kunst, aufzuräumen

Nach den beiden Bestsellern "Kunst aufräumen" und "Noch mehr Kunst aufräumen" weitet Ursus Wehrli seine geniale Idee aus und bringt nun endlich die ganze Welt in Ordnung: Vom Weihnachtsbaum übers U-Bahn-Netz bis zur Fussballmannschaft, der Badewiese und dem Parkplatz, nichts ist vor seiner ordnenden Hand sicher.

Hardcover, Format 21.5 x 27.4 cm, 48 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5297-0
CHF 29.00

Buch bestellen

Noch mehr Kunst aufräumen

Noch mehr Kunst aufräumen

All seinen Bemühungen zum Trotz hängen in zahlreichen Museen noch immer unaufgeräumte Kunstwerke - doch ein Mann wie Ursus Wehrli gibt nicht so schnell auf: In einem zweiten Band zeigt er unter anderem, dass auch knurrende lichtensteinische Hunde, Seurats pointillierte Damen oder Klees Durchhaltegemälde in (eine) Ordnung zu bringen sind.

Hardcover, Format 21.5 x 27.4 cm, 47 Seiten
ISBN 978-3-0369-5223-3
CHF 29.00

Buch bestellen

UNNÜTZE DINGE

UNNÜTZE DINGE

Ein Katalog von Sachen, die niemand braucht und trotzdem keiner will

Bestimmt haben Sie noch nie darüber nachgedacht, weshalb Sie keinen Tisch mit Beule, keine Pfütze für zu Hause oder keine flache Badewanne haben. Hier kommt das Buch, ohne das Sie bisher gut ausgekommen sind: ein Buch mit einem Katalog von Dingen, die Sie noch nicht haben und auch nicht gebrauchen.

Hardcover
Format: 13.5 x 15 cm, 128 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5007-5
Erscheinungsdatum: 14. März 2023

Buch bestellen

Kunst aufräumen

Kunst aufräumen

"Kunst aufräumen" ist der verspielt-absurde Versuch, genau dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht! Ursus Wehrli ordnet abstrakte Kunstwerke neu, übersichtlich und Platz sparend. Aufräumen ist keine Kunst - Kunst aufräumen hingegen schon.
Mit einem ordentlichen Vorwort von Albrecht Götz von Olenhusen.

Hardcover, Format 21.5 x 27.4 cm, 47 Seiten
ISBN 978-3-0369-5200-4
CHF 29.00

Buch bestellen

The Art of Clean Up (ENGLISCHE AUSGABE)

The Art of Clean Up (ENGLISCHE AUSGABE)

The modern world can get messy. Fortunately, Swiss artist Ursus Wehrli is a man of obsessive order, as he demonstrates with eye-catching surprise in The Art of Clean Up. Already a bestseller in Germany, this compulsive title has sold more than 100,000 copies in less than a year, and the fastidiously arranged images have garnered blog love from NPR, Brain Pickings, swissmiss, and more. Tapping into the desire for organization and the insanity of ber-order, Wehrli humorously categorizes everyday objects and situations by color, size, and shape. He arranges alphabet soup into alphabetical order, sorts the night sky by star size, and aligns sunbathers' accoutrements--all captured in bright photographs sure to astonish even the pickiest of neat freaks.

Hardcover, Dimensions 22.2 x 27.9 cm, 48 pages
ISBN: 978-1452114163

Buch bestellen

Heute habe ich beinahe was erlebt. Ein Tagebuch

Heute habe ich beinahe was erlebt. Ein Tagebuch

Was alles einen Tag ausmacht!
Über Jahre hinweg hat sich der Bestsellerautor Ursus Wehrli Notizen gemacht, was er tagsüber erlebt hat, welche Gedanken ihm durch den Kopf geschossen sind, was er sich einfach gerne mal ausdenkt oder was ihm zuvor noch nie aufgefallen war. Entstanden ist ein liebenswertes, anregendes, geistreiches, teils absurdes Tagebuch, das Lust macht, auch selbst aufmerksamer durch die eigenen Tage zu gehen.

Illustriertes Buch
Hardcover
Format: 9,5 x 14,8 cm , 144 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5827-9
10. März 2020
20,00 CHF

Buch bestellen

Die drei ersten Bände sind auch als portemonnaie-freundliche Pocket-Ausgaben erhältlich.
Ausserdem auch in folgenden Sprachen: Französisch (L'ART EN BAZAR, Edition Milan); Italienisch (L'ARTE A SOQQUADRO, Edizione il Castoro); Englisch (TIDYING UP ART, Prestel Publishing)

Videos

10 vor 10: Ursus Wehrli räumt die Welt auf
vom 04.10.2021

Herr Wehrli räumt die Schafherde auf
vom 08.09.2021

Herr Wehrli räumt den QR-Code auf
vom 08.09.2021

Art of Leaves - Ursus Wehrli räumt den Herbst auf
vom 22.10.2020

Badewiese aufräumen, Making of
vom 14.08.2011

Parkplatz aufräumen, Making of
vom 14.08.2011

Ursus Wehrli bei SF Kulturplatz
vom 13.04.2011

Ursus Wehrli Live bei Giacobbo/Müller
vom 06.03.2011

Herr Wehrli erneut in der Sendung mit der Maus
vom 21.02.2011

Ursus Wehrli beim 10vor10
vom 30.03.2010

Herr Wehrli in der Sendung mit der Maus
vom 20.10.2009

Ursus Wehrli auf der TED Conference (englisch)
vom 14.11.2008

Ursus Wehrli bei Euromaxx
vom 30.06.2008

Bilder bestellen

Eine begrenzte Auswahl der aufgeräumten Werke aus URSUS WEHRLIs Büchern kann hier im Shop in Grossformat auf Leinwand bestellt werden!

Bei einer Bestellung erhalten Sie zwei separate Bilder in der angegebenen Grösse.
Die Bilder werden einzeln angefertigt und anschliessend von Ursus Wehrli signiert und nummeriert.

>>> zur Bestellung von BÜCHERN geht's HIER

Zum Shop

Ursus Wehrli

Ursus Wehrli, Jahrgang 1969, ist Linkshänder, gelernter Typograf und wechselt gern die Perspektive. Seit 35 Jahren tourt er zusammen mit Nadja Sieger als Komikerduo URSUS & NADESCHKIN zwischen Berg am Irchel, Basel, Berlin und New York und wurde in dieser Konstellation mehrfach ausgezeichnet – zuletzt mit dem renommiertesten Theaterpreis der Schweiz, dem «Reinhart-Ring», dem «New York Comedy Award», dem «Salzburger Stier» und dem «Deutschen Kleinkunstpreis». Er lebt als Bühnenkünstler, Kabarettist und freischaffender Künstler in Zürich. Seine Bücher wurden mittlerweile in 17 Sprachen übersetzt und weltweit über eine halbe Million mal verkauft.

Auf die Idee, Kunst aufzuräumen, kam er, als er eines Morgens beim Brötchenholen vom Winteranfang überrascht wurde und an die Ohren fror.

Bisher sind bei Kein & Aber von Ursus Wehrli folgende Bücher erschienen: »Kunst aufräumen« (2002), »Noch mehr Kunst aufräumen« (2004), »Die Kunst, aufzuräumen« (2011), »Heute habe ich beinahe was erlebt – ein Tagebuch« (2020) und »Welt aufräumen« (2021).

Ursus Wehrli